Kuration

Symposium »Blinder Fleck«
4.-23.6.05
Blitzgalerie, Kamenzer Straße 7

Während des Symposiums in der Blitzgalerie im Juni 2005 gab es die Gelegenheit, sich über das Phänomen des »blinden Fleckes« auszutauschen.
Acht Künstler präsentierten ihre Arbeiten in den Galerieräumen. Unterschiedliche Interpretationen des Themas »Blinder Fleck« und verschiedene künstlerische Medien - Video, Performance, Installation und Zeichnung - traten hier in Erscheinung. Zwei Vorträge ergänzten das Programm.

»Blinder Fleck« war nach »Identität« im Januar 2004 das zweite Künstlersymposium in der Blitzgalerie - erstmalig gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden (Amt für Kultur und Denkmalpflege).


Definition »Blinder Fleck« PDF